Tage der Demokratie und Toleranz eröffnet

In der Neuplanitzer Versöhnungskirche wurden gestern die Tage der Demokratie und Toleranz eröffnet. Zu der Auftaktveranstaltung sprachen die Schirmherren, Landrat Christoph Scheurer und Zwickaus Oberbürgermeisterin Pia Findeiß Grußworte – ebenso der Pfarrer der Versöhnungskirche, Thomas Storl. Kulturell umrahmt wurde die Veranstaltung vom Theater Plauen-Zwickau. Die Tage der Demokratie und Toleranz dauern noch bis zum 20. April und umfassen über 30 verschiedene Veranstaltungen. Zu den Höhepunkten zählt ein Podiumsgespräch mit dem Enthüllungsjournalisten Günter Wallraff morgen im Rathaus und ein Gesprächsabend mit dem Bürgerrechtler Joachim Gauck am kommenden Dienstag im Alten Gasometer.