Polizei überrascht Langfinger

Zwickau – Auf frischer Tat hat die Polizei am Montagabend drei mutmaßliche Diebe ertappt und vorläufig festgenommen. Das Trio wird verdächtigt, im Laufe des Tages am Muldendamm wertvolle Aluräder eines Audi A3 demontiert und zum späteren Abtransport in der Nähe versteckt zu haben. Am Abend erwischten die Beamten zunächst einen 30-Jährigen, der zwei der Pneus in seinen Audi geladen hatte. Ein 21-Jähriger und eine 32-jährige Frau wollten wenig später die restlichen Leichtmetallräder abholen. Auch sie mussten mit aufs Revier.