Meeraner beseitigen 1,5 Tonnen Müll

Insgesamt 250 freiwillige Helfer sorgten am vergangenen Samstag beim 10. Meeraner Putztag für eine saubere Stadt. An verschiedenen Putzorten, darunter den Wohngebieten Oststraße und Westring, dem Gewerbegebiet sowie in den übrigen Stadtvierteln, wurden zirka 1,5 Tonnen Müll beseitigt. Ebenfalls mit dabei war das Stadtoberhaupt Professor Dr. Lothar Ungerer und weitere Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Auch viele Kinder konnten für die Aktion begeistert werden. Punkt 9 Uhr war das Putzen angesetzt. Bereits eine halbe Stunde später präsentierte sich manches Gebiet in blitzsauberem Zustand. Für alle Helfer gab es anschließend an der Feuerwache noch einen kleinen Imbiss.