Seat-Fahrer mit 3 Promille am Steuer

Werdau, OT Langenhessen – Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntagabend auf der Dorfstraße die Kontrolle über seinen Seat verloren und ist gegen einen Zaun gefahren. Der 47-Jährige blieb zwar unverletzt, an seinem Auto und der Umfriedung entstanden aber knapp 800 Euro Schaden. Wie sich herausstellte, lag der Atemalkoholpegel des Unfallverursachers bei sage und schreibe 3 Promille.