Mini Zwickau 2011 – Vorbereitungen sind angelaufen

„Mini Zwickau“ macht den Traum vom Erwachsensein auch in diesem Jahr wahr. Bereits zum sechsten Mal öffnet die Kinderspielstadt in den ersten beiden Wochen der Sommerferien wieder ihre Tore. 7- bis 14-Jährige können dort täglich von 10 bis 16 Uhr das Leben der Erwachsenen nachahmen. Kinder werden zu Bürgern und verwalten ihre Stadt, produzieren Waren, machen Politik und vieles mehr. „Mini Zwickau“ befindet sich auch in diesem Jahr auf dem Gelände der Humboldtschule in der Lothar-Streit-Straße. Neben Highlights wie Musik- und Tanzschule, Internet- und Multimediacafé, Bäckerei, Theater, Metallwerkstatt und Museum sind Neuheiten geplant, welche die Organisatoren jedoch noch nicht verraten wollen. Aktuelle Informationen gibt es unter www.minizwickau.de.