53-jährige Autofahrerin stirbt bei Verkehrsunfall

Lengenfeld – Eine Passat-Fahrerin hat am Samstag eine Unachtsamkeit mit ihrem Leben bezahlt. Die 53-Jährige übersah um 13:30 Uhr an der Kreuzung Plohener Hauptstraße/Zwickauer Straße das Stop-Schild und stieß mit einem Nissan zusammen. Dessen 47-jährige Fahrerin und ihr 52-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Für die Unfallverursacherin kam jegliche Hilfe zu spät, sie verstarb noch an der Unfallstelle. Es entstand Sachschaden von 30.000 Euro.