Kind leicht verletzt

Zwickau – (gk) Bei einem Verkehrsunfall wurde am Mittwochmittag ein 10-jähriges Mädchen verletzt. Sie stieg an der Haltestelle „Lindenhof“ an der Marienthaler Straße aus der Straßenbahn aus und betrat die Fahrbahn. Hier wurde sie von einer 21-Jährigen erfasst, die mit ihrem VW Passat langsam an der Straßenbahn vorbei fuhr. Durch den Anstoß wurde das Kind leicht verletzt. Nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus konnte sie nach Hause entlassen werden.