Randalierer gestellt

Zwickau –  (AH) Am Freitagabend informierten Anwohner der Trillerstraße die Polizei über randalierende Jugendliche.  Die eingesetzten Beamten stellten dort einen 18-Jährigen fest, der mit seinen Freunden mehrere Gullydeckel aus der Fahrbahn gehoben hatte und mehrere Straßenlaternen beschädigte. Der entstandene Schaden ist zurzeit noch nicht bekannt. Das Polizeirevier Zwickau ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung.