Meerane – In Blumengeschäft eingebrochen

Symbolfoto: Mattes

(As) Unbekannte sind vermutlich in der Nacht zum 1. April 2011 an der Seiferitzer Allee in ein Blumengeschäft eingebrochen. Sie hebelten ein mit Blech verkleidetes Fenster an der Rückfront auf und konnten so in den Laden gelangen. Von diesem aus versuchten sie die Trennwand aus Gipskarton zu einem angrenzenden Tabakgeschäft durchzuschneiden, was ihnen aber nicht gelang. Gestohlen haben die Täter nichts. Sie hinterließen Schäden in Höhe von etwa 1 500 Euro.