Ausnahmepianistin gastiert in Zwickau

pianistinDie Ausnahmepianistin Emma Tahmiziàn gastiert am Sonntag im Robert-Schumann-Haus. Die heute in New York lebende Künstlerin hatte 1977 mit dem Sieg beim Internationalen Robert-Schumann-Wettbewerb in Zwickau ihre Karriere gestartet. Bei dem Konzert „Bilder und Tänze“ stehen Werke von Bach, Mussorgsky, Ravel und Schumann auf dem Programm. Beginn ist um 17 Uhr.