Gegen Straßenlaterne gefahren

Wilkau-Haßlau – (ow) Am Mittwochmorgen wurde ein 58-Jähriger durch die Fahrt gegen eine Straßenlaterne schwer verletzt, so dass er stationär in einem Krankenhaus aufgenommen wurde. Der Mann war gegen 6:40 Uhr mit seinem Nissan Almera auf der Zwickauer Straße in Richtung Schneeberg unterwegs. An der Einfahrt zum Lidl-Markt kam er aus ihm nicht erklärlichen Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Straßenlaterne. Diese kippte um und wurde total zerstört. Gesamtsachschaden: ca. 7.000 Euro.