Mathematikolympiade im Haus der Sparkasse

matheolympiade1Bereits zum 9. Mal fand am Donnerstag im Zwickauer Haus der Sparkasse die Mathematikolympiade für Mittelschüler statt. An den Start gingen 67 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 8 aus dem gesamten Bereich der Sächsischen Bildungsagentur Zwickau. Unter den sechs Preisträgern, die am Ende geehrt wurden, waren auch zwei Schüler aus dem Landkreis. Constantin Schöne besucht die Paul-Fleming-Schule Hartenstein, Doreen Schubert geht in die Mittelschule Leubnitz, Quentin Merker lernt an der Pestalozzi-Mittelschule Oberlungwitz. Unterstützt wurde der Wettbewerb unter anderem vom Globus-Markt Zwickau.