23-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Schwarzenberg – Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist am Donnerstagabend ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 23-Jährige hatte auf der B 101 in Richtung Grünstädtel mehrere Fahrzeuge überholt, als kurz nach dem Ortsausgang plötzlich ein 25-jähriger Mercedesfahrer nach links ausscherte. Der Motorradfahrer hatte keine Chance. Er streifte das Auto und wurde über die Leitplanke einen Abhang hinab geschleudert. Seine Yamaha
rollte danach führerlos mehrere hundert Meter weiter. Angehörige der Bergrettung Rittersgrün konnten den Zweiradfahrer nur noch tot bergen. Die B 101 war bis 23:15 Uhr voll gesperrt. Es entstand ein Gesamtschaden von 8.000 Euro.