Südwestsachsen erneut sicherste Region im Freistaat

polizeistatistikWie bereits in den Jahren zuvor ist die Region Südwestsachsen die sicherste im gesamten Freistaat. Das geht aus der aktuellen Kriminalstatistik der Polizeidirektion für das Jahr 2010 hervor. So sank das Gesamtaufkommen an registrierten Straftaten gegenüber dem Vorjahr um 2,8 Prozent. Insgesamt 29.244 Delikte flossen diesmal in die aktuelle Auswertung ein. Zunahmen verzeichnen insbesondere die Rubriken „Fahrraddiebstähle“ (+81,6 Prozent) und der Bereich „Computerbetrug“. Hier erhöhten sich die Fälle um mehr als 30 Prozent. Der Betrug mit Daten von Zahlungskarten stieg von 23 auf 56 Fälle (69,7 Prozent). Die Hälfte der Delikte konnte aufgeklärt werden.