Betrunkener droht mit Kugelschreiber

Reichenbach/V. – Ein 43-Jähriger hat am Dienstagnachmittag in einem Einkaufsmarkt in der Rosa-Luxemburg-Straße von einer Angestellten Geld gefordert. Nachdem der Mann von der 44-Jährigen zunächst beruhigt werden konnte, wurde er kurz darauf wieder aggressiv und wiederholte seine Forderungen. Als Kunden den Angetrunkenen abdrängten, bedrohte er die Anwesenden mit einem Kugelschreiber. Alarmierte Polizisten nahmen den Täter noch im Geschäft fest. Verletzungen hat keiner der Beteiligten davongetragen.