Autofahrerin prallt gegen Lichtmast

Zwickau – Durch Unachtsamkeit kam eine 45-jährige Autofahrerin am Samstagnachmittag auf der Inneren Zwickauer Straße von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Lampenmast. Pkw, Mast sowie die Asphaltdecke des Gehweges wurden stark beschädigt (Gesamtschaden etwa 10.000 Euro). Nachdem ein Angehöriger der Frau mit seinem Citroen zum Unfallort geeilt war, rochen die Beamten bei dem 44-Jährigen Alkohol. Das Testgerät zeigte 1,44 Promille an. Blutentnahme, Sicherstellung des Führerscheines und Erstattung einer Strafanzeige folgten.