Rollis zum Auftakt der Play Off-Runde in Bonn

rolllisZum Auftakt der Play-Off-Runde in der 1. Rollstuhlbasketballbundesliga tritt der RSC Rollis Zwickau am Samstag beim ASV Bonn an. Um 16 Uhr empfängt der Tabellendritte die Sachsen zum Hinspiel in der Sporthalle Tannenbusch. Im zweiten Play Off-Duell trifft der deutsche Meister RSV Lahn-Dill auf die Köln 99ers. Mit diesen Begegnungen geht der Kampf um die deutsche Meisterschaft 2011 in die heiße Phase. In zwei Duellen werden in den nächsten 14 Tagen die Teams für die Finalbegegnungen im April ermittelt.

Dank eines spielfreien Wochenendes nutzten die Zwickauer die Zeit zur intensiven Vorbereitung auf die Play-Off-Begegnung. Im Gegensatz dazu musste der ASV vor einigen Tagen noch bei der Vorrunde der Euroleague 1 antreten. Dabei sicherten sich die Bonner im französischen Meaux den dritten Platz und damit den Einzug ins Turnier um den André-Vergauwen-Cup, die zweitgrößte IWBF-Europe-Competition nach dem Champions Cup.