Mutter erstochen – Sohn unter Mordverdacht

Aue – Wegen des dringenden Verdachts, seine 82-jährige Mutter getötet zu haben, ist ein Mann aus Aue am Donnerstagmorgen vorläufig festgenommen worden. Zuvor hatte er die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes tätlich angegriffen. Die 53-Jährige war zum Hausbesuch gekommen, wurde aber von dem Mann nicht eingelassen. Nachdem die Polizei alarmiert wurde, fanden Beamte die Rentnerin leblos auf dem Boden liegen. Laut Rechtsmedizin trat der Tod durch Stichverletzungen ein. Die Pflegedienstmitarbeiterin konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.