Holzhaufen in Flammen

Glauchau – Neben dem Gelände eines Kindergartens an der Otto-Schimmel-Straße kam es am Montagabend zu einem Brand. Eine 52-jährige Reinigungskraft des Kindergartens hatte das Feuer gegen 19:30 Uhr im Nachbargelände bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Unbekannte hatten einen Haufen mit Holzabfällen entzündet, welcher durch die Feuerwehr Glauchau mit 15 Kameraden schnell gelöscht werden konnte. Personen und Sachschaden entstand keiner.