Infoveranstaltung zum Thema Demenz

DemenzIm Rahmen seines von der Robert-Bosch-Stiftung geförderten Projektes „Vergesslich? Halb so schlimm! – Menschen mit Demenz im Stadtteil Eckersbach“ führt der Verein „Gesundheit für alle“ am Mittwoch um 14 Uhr eine Informationsveranstaltung durch. Veranstaltungsort sind die vereinseigenen Räume in der Scheffelstraße 42. Dr. med. Stefan Merkelbach, Chefarzt der Neurologischen Klinik des Heinrich-Braun-Klinikums, erörtert die Frage „Bin ich schon dement?“.Eine Psychologe spricht zum Thema „Hilfestellung für Betroffene und deren Angehörige“. Eingeladen sind Interessenten sowie Personen, die einen Beitrag zur Unterstützung des Projektes leisten können.