Mann von Unbekannten ausgeraubt

Wildenfels – Ein 34-Jähriger Wildenfelser wurde am Sonntag gegen 0:45 Uhr auf der Schlossstraße ausgeraubt. Auf dem Nachhauseweg von einem Fußballturnier wurde er von zwei bis drei Unbekannten von hinten angegriffen. Nach einem Fußtritt in den Rücken kam der Mann zu Fall. Anschließend durchsuchten die Unbekannten seine Hosen- und Jackentaschen. Entwendet wurden ca. 20 Euro Bargeld und der Schlüsselbund des Opfers. Durch den Sturz erlitt der Geschädigte eine Schädelprellung und Schürfwunden auf der Stirn, welche ambulant versorgt werden mussten. Sachdienliche Hinweise zu den flüchtigen Tätern erbittet das Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020.