Pokalknaller in der Sporthalle Neuplanitz

BSV_Logo_neutralZum ersten Mal in ihrer Vereinsgeschichte stehen die Handballerinnen des BSV im Viertelfinale des DHB-Pokals. Dort empfangen sie am Samstag den Buxtehuder SV. Der Erstligist hat im Achtelfinale den Ligakonkurrenten Nellingen klar mit 35:29 besiegt und damit eindrucksvoll bewiesen, dass die Mannschaft derzeit zurecht Tabellenzweiter in der 1. Bundesliga ist. Dem Sieger der Partie winkt die Final Four in Göppingen, das Halbfinale und Finale an einem Wochenende. Der BSV kann als krasser Außenseiter beruhigt aufspielen. Die ursprüngliche Zielstellung wurde erreicht, daher kann die Mannschaft nur gewinnen. Anwurf ist 17 Uhr in der Sporthalle Neuplanitz.