Autofahrer übersieht Fußgänger beim Abbiegen

Zwickau, OT Bockwa – Nach dem Zusammenstoß mit einem Volvo musste ein Fußgänger am Morgen zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht werden. Der 17-Jährige wollte die Muldestraße aus Richtung Cainsdorfer Brücke überqueren. In dem Moment bog der 40-jährige Autofahrer an der Ampelkreuzung zur Muldestraße nach links in Richtung Wilkau-Haßlau ab. Der bei der Kollision entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro.