Wiese statt Würstchen „gegrillt“

Glauchau/OT Niederlungwitz – Beim Anzünden seines Grills setzte ein 48-Jähriger am Mittwochnachmittag auch die Wiese neben seinem Grundstück auf der Lobsdorfer Straße und eine Koniferenhecke in Brand. 11 Kameraden der Feuerwehr Niederlungwitz musste die Flammen löschen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von ca. 150 Euro.