Landesverkehrswacht vorerst weiter handlungsfähig

ReaktionstestErstes Aufatmen bei der Landesverkehrswacht Sachsen: Die drohende Insolvenz eines der ältesten gemeinnützigen Vereine in Sachsens konnte zunächst abgewendet werden. Laut Präsident Hartmut Ulbricht ist die Landesverkehrswacht mit einigen ihrer Projekte noch handlungsfähig. Allerdings seien dringend weitere Gespräche mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr nötig, um die Rahmenbedingungen für die finanzielle Absicherung wichtiger Verkehrssicherheitsprojekte für Kinder und Jugendliche in diesem Jahr zu klären. In der Hoffnung auf Fördermittel seien viele ehrenamtliche Mitglieder für die Realisierung geplanter Vorhaben bereits in Vorleistung gegangen.