Roller Bulls kommen nach Zwickau

Rollis_daheimIn einem Nachholspiel der 1. Bundesliga muss der RSC Rollis Zwicka am Samstag gegen die Roller Bulls aus St. Vith antreten. Die Gäste aus der belgischen Grenzregion spielen seit drei Jahren im deutschen Ligasystem und sind seit letzter Saison erfolgreich in der höchsten nationalen Spielklasse vertreten. Vor kurzem noch als Abstiegskandidat gehandelt, sicherten sich die Bulls in der letzten Woche den Klassenerhalt durch einen Sieg beim Tabellendritten ASV Bonn. Im Hinspiel gab es ein klares 86:55 für dieZwickauer, die damit eindeutig in der Favoritenrolle sind. An der aktuellen Tabellensituation wird diese Begegnung, egal mit welchem Ausgang, nichts mehr ändern können. Hochball in der Eckersbacher Scheffelberghalle ist um 17 Uhr.