Uhr aus Bronzeplastik geklaut – Zeugen gesucht

Sockeluhr3Glauchau – Diebe nutzten Ende Februar die Gelegenheit, in einem Ausstellungsraum des Schlosses Hinterglauchau die in der Bronzeplastik „Die Badende“ von Max Klinger steckende Uhr (Durchmesser: 8 cm) zu stehlen. Durch den Diebstahl ist nicht nur materieller Verlust entstanden. Auch die nun unvollständige Plastik hat damit an Wert verloren.  Die Polizei bittet um Hinweise zur Aufklärung. Besonders gegen Ende der Winterferien war das Museum gut besucht. Besucher, die seit dem 18. Februar während ihres Rundganges Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Diebstahl im Zusammenhang stehen, werden gebeten, sich zu melden. Außerdem interessiert die Polizei, wer die Uhr seitdem gesehen hat und wo der Zeitmesser zum Kauf angeboten wurde. Zeugen melden sich bitte im Revier Glauchau, Tel. 03763 64-0, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.