Rathaus präsentiert sich im WM-Gewand

WM-FahnenDie bevorstehende Eishockey-WM der Unter-18-Jährigen ist jetzt auch optisch in Crimmitschau angekommen. Während etliche Schaufenster der Innenstadt bereits auf das Turnier hinweisen, präsentiert sich nun auch das Rathaus im „WM-Gewand“. Seit Dienstag schmücken rund 70 Fahnen das Haus. Neben den Fahnen der Stadt und des Freistaates sind auch je drei Fahnen der zehn teilnehmenden Nationen zu sehen. In der kommenden Woche soll zusätzlich eine rund 3,5 mal 1,5 Meter große Plane an der Rathausfront angebracht werden. Sie gibt einen Überblick über die Gruppeneinteilung und über die Termine der Spiele des DEB-Teams.

Die U18-Eishockey-Weltmeisterschaft findet vom 14. bis 24. April in Crimmitschau und Dresden statt. Im Hauptspielort, dem Kunsteisstadion im Sahnpark, treffen unter anderem Deutschland, Russland und die USA aufeinander. Auch die Final- und Halbfinalpartien werden in der Stadt an der Pleiße ausgetragen.