Naturdenkmal muss abgetragen werden

Naturdenkmal_66796Die Krone der geschützten Eiche im Schwanenteichpark, Höhe Kreuzungsbereich Humboldtstraße/ Am Schwanenteichpark muss aus Sicherheitsgründen stückweise abgetragen werden. Zu diesem Schluss kam jetzt ein von der Unteren Naturschutzbehörde beauftragter Gutachter. Nach Angaben der Stadt ist der Stamm seit langem von Braunfäule befallen, die das Holz von innen her zersetze. Die Krankheit könne nicht gestoppt werden und bewirke letztendlich den kompletten Zerfall des Baumes. Bei einer Untersuchung wurde festgestellt, dass der Stamm nicht mehr bruchsicher ist und die über den Gehweg in die Straßenkreuzung ragende Krone nicht mehr tragen könne. Das Abtragen des Naturdenkmals soll voraussichtlich am Donnerstag beginnen und bis Montag abgeschlossen sein. Nach Aufhebung des Schutzstatus durch die Untere Naturschutzbehörde soll später auch der Baumtorso beseitigt werden. Es ist vorgesehen, an diesem Standort wieder eine Eiche zu pflanzen.