Mordfall Lauenhain: Polizei sucht wichtigen Zeugen

Zwickau – Zur Rekonstruktion des Geschehens zwischen dem Diskobesuch des 23-jährigen Opfers am Morgen des 12. Februar und dem Bemerken des Feuers im Wald bei Lauenhain Sonntagfrüh (13. Februar) sucht die Polizei einen wichtigen Zeugen. Am Samstag gegen 5 Uhr sollen das Opfer (165 Zentimeter groß, auffallend rot-schwarze Haare) und der mutmaßliche Täter (ca. 190 Zentimeter groß und blond) auf der August-Bebel-Straße zwischen Osterweih- und Lessingstraße gestanden haben und einem Auto ausgewichen sein. Der Fahrer oder die Fahrerin wird dringend gebeten, sich mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen, Telefon 0375/ 4284480.