Zwei Busse zusammengestoßen

Zwickau – Bei einem Verkehrsunfall auf der Neuplanitzer Straße sind am Donnerstagnachmittag zwei Busse der Städtischen Verkehrsbetriebe miteinander kollidiert. Bei schneeglatter Fahrbahn war ein 50-Jähriger mit dem Heck seines Fahrzeuges in einer Rechtskurve gegen die linke Seite eines entgegenkommenden Busses geprallt. Dessen 52-jähriger Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen. Insgesamt befanden sich sieben Fahrgäste in den Bussen, sie blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 40.000 Euro.