Mazda kracht gegen Autohaus

Werdau; OT Langenhessen – Am Donnerstagabend gegen 22 Uhr kam ein 30-Jähriger mit seinem Mazda bei winterglatten Fahrbahnverhältnissen auf der Seelingstädter Straße ins Rutschen und landete an der Hauswand eines Autohandels. Zuvor krachte er gegen einen Mercedes und schob diesen gegen ein Wohnmobil. Beide Fahrzeuge gehörten zum Autohaus. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Unfallschaden in Höhe von 14.000 Euro.