Horch Museum auf Bremen Classic Motorshow

AHM Zwickau - Messe Bremen 2011Erstmals hat sich das August Horch Museum Zwickau auf der Bremen Classic Motorshow präsentiert. Besonderer Anziehungspunkt waren zwei außergewöhnliche Fahrzeuge, die passend zum Messethema „Deutsche Sonderkarosserien“ ausgestellt wurden: der Prototyp des Trabant 1.1 Pick up von 1990 und ein Horch 951 A Sedan-Kabriolett von 1940. Zum Geschichtserlebnis trug Karl Weiß vom Auto Union Veteranen Club bei, der als August Horch das Publikum fachkundig und mit zahlreichen Anekdoten informierte. Wie immer gab es das beliebte Gewinnspiel, dessen Hauptpreis zwei Personen zu einem Aufenthalt in Zwickau und natürlich einem Besuch im Horch Museum einlädt.