Unfall zerstört Buswartehäuschen

Werdau – Ein 44-Jähriger ist am Samstag kurz nach 20 Uhr mit seinem Mazda auf der Greizer Straße von der Fahrbahn abgekommen. Zu seinem Pech befand sich an dieser Stelle kurz vor der Dürerstraße ein Buswartehäuschen. Den Zusammenstoß überstand der Unterstand nicht. Einzelteile und Glassplitter verteilten sich in weitem Umkreis. Die Reste des Häuschens musste anschließend die Feuerwehr demontieren. Die Gesamtschäden werden mit 10.000 Euro angegeben.