Förderung für Mehrgenerationenhaus Kirchberg verlängert

kirchbergDas Bundesfamilienministerium hat das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser verlängert. Für das Mehrgenerationenhaus Kirchberg bedeutet die Entscheidung nach Angaben des Zwickauer Bundetagsabgeordneten Michael Luther (CDU) Planungssicherheit bis Jahresende. Die Einrichtung im Haus der Parität erhält vom 1.1. bis zum 31.12.2011 eine Verlängerungsbewilligung in Höhe von 40.000 Euro. Bisher wurden seit Beginn der Maßnahme Anfang 2007 knapp 160.000 Euro bewilligt.

Das Familienzentrum Kirchberg dient als Anlaufstelle für Menschen aller Altersgruppen. Eltern, Jugendlichen, Kindern und Senioren steht ein breites Beratungs-, Bildungs- und Serviceangeboten zur Seite. Bei entsprechendem Bedarf werden passende Hilfsangebote und Dienstleistungen vermittelt.