ADORO in der Stadthalle

AdoroAuf ihrer Live Legend-Tour 2011 gastiert das Pop-Klassik-Quintett ADORO am Donnerstag, 20 Uhr, in der Zwickauer Stadthalle. In ihrem neuen Programm präsentieren Peter Dasch (Bassbariton), Nico Müller (Bariton), Jandy Christian Ganguly (Bariton), Assaf Kacholi (Tenor) und Laszlo Maleczky (Tenor) neben beliebten Hits der Platin-Vorgängeralben „Für immer und dich“ und „Adoro“ neue Stücke ihres im November erschienenen Albums „Glück“.

Auf der neuen Veröffentlichung kleiden Adoro erstmals auch vier englische Pop-Hits in ein klassisches Gewand und übertragen deren Texte ins Deutsche. Bei Adoro heißt der Evergreen „Take On Me“ von A-ha „Halt mich fest“ und der Gänsehaut-Song „Wind of Change“ von den Scorpions wird zu „Wie der Wind sich dreht“. Einem weiteren modernen Klassiker zollen Adoro Tribut, indem sie David Bowies „Heroes“ (Helden) auf ihre unnachahmliche Weise interpretieren. Unterstützt vom Deutschen Filmorchester Babelsberg lassen Adoro auch die Songs von Nena (Leuchtturm), Rosenstolz (Gib mir Sonne), Unheilig (Geboren um zu leben), Pur (Geweint vor Glück), Peter Maffay (Nessaja), Christina Stürmer (Engel fliegen einsam) und Marius Müller-Westernhagen (Wieder hier) in neuem Pop-Klassik-Glanz erstrahlen.

Auf der Tour 2011 schlagen Adoro erneut den versöhnlichen Bogen zwischen Pop und Klassik und werden mit ihrem neuen Bühnenprogramm die Fans aus beiden musikalischen Lagern für sich gewinnen. Karten gibt es am Donnerstag noch an der Abendkasse.