Motor Süd verliert Testspiel gegen Mülsen

Fussballbeine_neuVollkommen verdient mit 5:2 (1:0) gewann der SV Mülsen St. Niclas am Sonntag ein Testspiel beim Bezirksligisten Motor Zwickau Süd. Neuzugang Sven Lange, der im Winter vom Ortsrivalen Blau-Gelb kam, war Mann des Tages und erzielte allein vier Tore. Die Neuplanitzer wirkten phlegmatisch und hatten der schnellen und aggressiven Spielweise der Gäste aus der Bezirksklasse nichts entgegenzusetzen. Mit einem herrlichen Schluss in den Winkel aus 25 Metern eröffnete Lange in der 20. Minute den Torreigen. Nach der Pause kamen die Gastgeber engagierter aus der Kabine und nach 47 Minuten sorgte der eingewechselte Kameraj für den Ausgleich. Fast im Gegenzug stellte Lange den alten Abstand wieder her. Danach spielten die Südler nur noch nach vorn, waren undiszipliniert in der Abwehr und wurden folgerichtig dafür bestraft.