Holländische Rocklegende im Bergkeller

Focus1Am Donnerstag spielt die Rocklegende FOCUS im Bergkeller Reichenbach. Gegründet wurde die Band 1969 von Thijs van Leer (Bild), der bei den Holländern auch heute noch die Fäden zusammenhält. Bereits beim ersten Album, 1970, fand der Keyboarder, Flötist und Sänger seinen kongenialen Mitstreiter Jan Akkerman. Dieser wurde 1973 zum „besten Gitarristen der Welt“ gekürt. 1971 stieg Pierre van der Linden ein. Der Schlagzeuger gehört auch, oder wieder, zum aktuellen Line-Up der Band. Mit ihm wurde seinerzeit der  Welthit „Hocus Pocus“ auf Vinyl gebannt. Auflösungen und Umbesetzungen prägen die Band bis heute. Dennoch ist FOCUS immer das geblieben, was sie waren: Ein Meilenstein der Rockgeschichte, vor allem im progressiven Bereich.