Safer Internet Day 2011: Schutz vor Risiken im Netz

junge_laptop_1Anlässlich des diesjährigen Safer Internet Days am 8. Februar hat das Sächsische Verbraucherschutzministerium einen Informations-Flyer an allgemeinbildende Schulen, Erziehungsberatungsstellen und Jugendämter im Freistaat verschickt. Die Hinweise und praktischen Tipps für mehr Sicherheit bei der Internetnutzung richten sich an Kinder, Jugendliche und Eltern. Mit der Aktion, so Jugendministerin Christine Clauß, wolle man möglichst viele Kinder, Jugendliche und Eltern erreichen und für mehr Sicherheit im Internet sensibilisieren.