Rocker greifen für U18-WM in die Saiten

Letzte InstanzDie Rockband „Letzte Instanz“ übernimmt eine Botschafter-Rolle für die U18 Eishockey-Weltmeisterschaft im Frühjahr 2011. Die Brachialromantiker aus Sachsen, Berlin und Bayern erhalten am 25. Februar zum Bundesliga-Lokalderby der Eispiraten Crimmitschau gegen die Dresdner Eislöwen offiziell die Urkunde als WM-Botschafter. Im Sahnpark anwesend sind dazu Sänger und Texter Holly Loose, Cellist Benni Cellini, Geiger M. Stolz und Gitarrist Holly d. In der ersten Drittelpause soll es eine Autogrammstunde mit den Musikern geben.  
Die U18 Eishockey-Weltmeisterschaft findet vom 14. bis zum 24. April statt. Hauptspielort ist das Kunsteisstadion im Sahnpark Crimmitschau, wo neben den Gruppenspielen der deutschen Mannschaft auch beide Halbfinalpartien sowie das Finale ausgetragen werden. Aber auch in Dresden dürfen sich die Zuschauer bei den Spielen der Gruppe B auf zahlreiche künftige NHL-Stars freuen. 

Neben der Rockband hatten sich in der vergangenen Woche bereits „De Randfichten“ und der Schweizer Jodelstar Melanie Oesch für die U18 Weltmeisterschaft im Eishockey stark gemacht.