Mülltonne in Flammen – 57-Jähriger verletzt

Zwickau – Am Samstag brannte im Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Kreisigstraße eine Mülltonne. Das Feuer beschädigte erheblich den Hauselektroanschluss. Ein Bewohner hatte gegen 0:30 Uhr den Qualm im Treppenhaus bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Beim Versuch, selbst zu löschen, wurde der 57-Jährige verletzt und musste mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise, Telefon 0375/428 4480.