FSV-Nachwuchsabteilung begrüßt neue Spieler

FSV_neutralMit Beginn der Rückrunde kann sich die Nachwuchsabteilung des FSV Zwickau über talentierten Zuwachs in den verschiedenen Mannschaften freuen. Im A-Jugendbereich wechselt Robin Hölzel vom Chemnitzer FC nach Zwickau, die B-Jugend verstärken Fabian Papkalla und Tim Liebig vom FC Erzgebirge Aue und Josha Arnold von Lok Zwickau. Vom FC Sachsen Steinpleis-Werdau kommt Paul Heilemann, vom SV Mannichswalde Leon Reinhold. Für die F-Junioren geht ab der Rückrunde Erik Meinel, der bisher für die SG 48 Schönfels aktiv war, auf Torejagd.