Rathauseinzug beginnt am 21. Februar

Rathaus saniertAb 21. Februar ziehen Oberbürgermeisterin, Bürgermeister sowie die betreffenden Ämter zurück an den Hauptmarkt.  Bis 10. März kann es daher zu Einschränkungen bei Öffnungszeiten und bei der Erreichbarkeit von Ämtern und Behörden kommen. Die Bürger werden daher gebeten, Melde- und Passangelegenheiten nach Möglichkeit vor dem 28. Februar vorzunehmen. Für dringende Fälle richtet die Meldebehörde einen Notdienst ein. Ab voraussichtlich 10. März ist im sanierten Rathaus dann der neue Bürgerservice erreichbar, der neben den bisherigen Leistungen der Meldebehörde und des Bürgerbüros auch zahlreiche weitere Serviceangebote der Stadtverwaltung vereint. Fest vormerken sollten sich die Zwickauer und interessierte Gäste schon jetzt den 19. März. An diesem Datum findet ein „Tag der offenen Tür“ statt.