Fernsehgerät löst Brand aus

Zwickau, OT Mosel – Aus bisher nicht geklärter Ursache ging am Dienstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Friedensweg ein Fernsehgerät in Flammen auf. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr war es der 72-jährigen Bewohnerin gelungen, den Brand selber zu löschen. Mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung wurde sie im Zwickauer Krankenhaus behandelt. Der Schaden in ihrer verrußten Wohnung konnte noch nicht beziffert werden.