Frau fährt in Gartenzaun

Zwickau – In Pölbitz ist eine Honda-Fahrerin am Sonntagnachmittag aus noch unbekannten Gründen frontal in einen Gartenzaun gefahren. Die 32-Jährige kam vom Feuerbachweg, bog jedoch nicht in die Jahnstraße ab, sondern fuhr geradeaus weiter. Nach der Kollision wurden zwei Rettungswagen und ein Notarzt gerufen. Die Unfallverursacherin blieb aber unverletzt. Den Sachschaden gibt die Polizei mit 5.500 Euro an.