Mann bedroht Verkäuferinnen und attackiert Polizisten

Zwickau – Im NORMA-Markt in der Bahnhofstraße bedrohte ein Mann am Montagnachmittag die Verkäuferinnen. Beim Eintreffen der Polizei ging der 46-Jährige in Kampfstellung und attackierte die Beamten mit Fäusten. Unter Einsatz von Pfefferspray und einfacher körperlicher Gewalt konnte er schließlich überwältigt werden. Anlass für dessen Ausraster war, dass die Verkäuferinnen das gegen ihn verhängte Hausverbot durchsetzen wollten. Gegen den Rowdy, der zur Tatzeit 1,06 Promille Alkohol intus hatte, wird nun wegen Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.