20 Jahre Volkswagen Bildungsinstitut

VW_BiAm Dienstag begeht das Volkswagen Bildungsinstitut in Zwickau sein 20-jähriges Jubiläum. Gegründet wurde die Einrichtung am 14. Dezember 1990. Die damalige Vision, ein sächsisches Kompetenzzentrum für Qualifizierung und Personalentwicklung zu schaffen, wurde erfolgreich verwirklicht. Engagierte sich 1990 noch eine kleine Mannschaft in ersten Kursen und Projekten, sind heute über 100 Mitarbeiter in Zwickau und Chemnitz stolz darauf, bisher weit über 2.000 junge Menschen ausgebildet und über 20.000 Seminarteilnehmer weitergebildet zu haben. Das Volkswagen Bildungsinstitut war zum Beispiel Vorreiter beim Dualen Studium in Sachsen. Das innovative Bildungsmodell wurde 2003 begonnen und ist mittlerweile auch im Ausland gefragt. Bisher schlossen 43 Studenten ihre Ausbildungen mit Bestnoten ab. Einen künftigen Tätigkeitsschwerpunkt des Dienstleisters soll das Thema Ergonomie, insbesondere von Arbeitsplätzen, einnehmen.