Älteste Bibliothek mit neuestem Internetauftritt

BibliothekswebseiteSeit Donnerstag präsentiert sich die Ratsschulbibliothek Zwickau mit einem neuen Internetauftritt. Unter www.ratsschulbibliothek.de finden Nutzer nun umfangreiche, mit Bildern illustrierte Informationen zur Geschichte, den Beständen und Projekten der 1498 erstmals urkundlich erwähnten Einrichtung. Neu ist insbesondere, dass gezielt nach Handschriften, Drucken und Büchern recherchiert werden kann. Der Internetauftritt umfasst neun Rubriken, die von „Aktuelles“ über „Geschichte & Bestände“ und „Projekte“ bis hin zu „Links“ reichen. Unter „Benutzung & Recherche“ finden sich nicht nur Hinweise auf die entsprechende Benutzungsordnung. Fachleute und interessierte Laien können hier in den Beständen der ältesten öffentlichen Bibliothek Sachsens recherchieren. Wer dann immer noch nicht fündig wurde, findet in der Rubrik „Ansprechpartner“ die passenden Kontakte.
 
Während die Online-Bibliothek rund um die Uhr geöffnet hat, kann die Ratsschulbibliothek selbst am Montag von 10 bis 17, von Dienstag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr und am Freitag von 8 bis 15 Uhr besucht werden.