Polizisten befreien Katze

Zwickau – Weil sie eine durchnässte Katze in einem Käfig auf dem angrenzenden Gartengrundstück gesehen hatte, verständigte eine Anwohnerin aus dem Amseltal am Mittwochnachmittag die Polizei. Die zu Hilfe eilenden Beamten konnten der Gefangenen helfen. Der vermeintliche Käfig entpuppte sich als eine Lebendfalle für Marder und Füchse. Der Grundstücksbesitzer hatte diese durch den Stadtförster aufstellen lassen.