Autofahrer demoliert Verkehrsschild und flüchtet

Werdau – Auf der Westtrasse hat ein unbekannter Autofahrer am Montag ein Verkehrsschild beschädigt. Nach ersten Schätzungen betragen die Instandsetzungskosten mehr als 2.000 Euro. Offenbar war der Wagen nahe der Auffahrt Werdau-West ins Schleudern geraten und gegen das Verkehrszeichen geprallt. Ein Zeuge hatte gegen 21:20 Uhr beobachtet, wie das Auto nach dem Unfall verschwand und kurz darauf noch einmal zurückkehrte. Vermutlich suchte der Fahrer nach seinem verlorenen Kennzeichen. Um Hinweise bittet die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.